Anfragen
Newsletter abonnieren

Hier finden Sie unsere Datenschutzrichtlinie und die Informationen zum Widerruf.

Auf die Seiser Alm

Auf die Seiser Alm

Etwas lange, aber leichte und familienfreundliche Wanderung ohne Schwierigkeiten. Die Seiser Alm ist die großräumigste bewirtschaftete Hochfläche Europas.

Tourenverlauf:
Von St. Ulrich auf Steig Mark. 15 durch den Wald südostwärts zum Hof Pilat (1525 m) und dann weiterhin der Markierung 15 folgend auf dem steilen Steig und später auf dem gemütlichen Forstweg hinauf zur Seiser Alm, etwas unterhalb der genannten Bergstation (1875 m). Nun auf dem breiten Weg mit Mark. 9 in Richtung Hotel Sonne, überdas Fischerbächlein und die feuchten Wiesen des Gran Paluch, und dann auf langem flachem Abstieg über Wiesen in ca. 3/4 Stunden zur Almniederung Saltria (1675 m; Gaststätten). Von da, stets der Markierung 18 folgend, auf dem breiten Zubringerweg durch das waldreiche Jendertal leicht absteigend zum Hof Biei und von dort auf schmaler Höfestraße durch Wald und an mehreren Höfen vorbei talaus nach St. Ulrich.

Details zur Wanderung