Anfragen
Newsletter abonnieren

Hier finden Sie unsere Datenschutzrichtlinie und die Informationen zum Widerruf.

Im Frühling

Frühling in den Dolomiten: Wenn die Natur erwacht

Frühling in den Dolomiten: Wenn die Natur erwacht

Ein besonderes Erlebnis stellt der Frühling in den Dolomiten dar, wenn Sie die ganze Erlebnisvielfalt der Region nutzen möchten. Während Sie in den Hochlagen noch bis Ostern dem Wintersport frönen können, genießen Sie in den tieferen Lagen bereits milde Temperaturen und können sich auf die Suche nach den ersten Frühlingsboten machen. In dieser Jahreszeit haben Sie darüber hinaus Gelegenheit, regionale Traditionen und Brauchtum kennenzulernen, denn die Bevölkerung feiert gerne und mit zahlreichen Festen das Ende des Winters und das allmähliche Erwachen der Natur.

Frühling in den Dolomiten: ein Genusserlebnis

Frühling in den Dolomiten: ein Genusserlebnis

Der Frühling in den Dolomiten bietet Ihnen Genusserlebnisse für alle Ihre Sinne: während sich Wälder und Wiesen in farbenprächtige Erlebnislandschaften verwandeln, können Sie auch schon die ersten Früchte der Natur genießen. Zu den absoluten Highlights für Genießer während der Frühlingswochen in den Dolomiten gehören etwa die Spargelwochen in Terlan, die vom 1. April bis zum 31. Mai stattfinden. Stilecht genießen die Südtiroler den Terlaner Spargel übrigens mit Bozner Sauce und gekochtem Schinken. Lohnenswert ist am 1. Mai außerdem ein Ausflug in das Eisacktal, wo das königliche Fest der Apfelblüte mit feierlichen Umzügen und zahlreichen Veranstaltungen gefeiert wird.